Das Wochenende

Man stelle sich mal vor ein total verranztes Netzwerk auf ein SSO mit Samba und OpenLdap umzustellen, damit sich die Linux, Windows und MacOSX Rechner komfortabel anmelden koennen. Schoen nicht? Da macht man sich die Muehe und bekommt nur sieben Stunden Schlaf am Wochenende und hoert um drei Uhr morgens am Montag auf, weil man auch noch ein bisschen Schlafen will. Man will ja auch puenktlich um sieben Uhr morgens weiter Arbeiten. Wie es so kommt muss man am Nachmittag noch bei einem sinnlosen Meeting rumsitzen und kann nicht weiter Arbeiten. Natuerlich funktioniert alles nur ein paar Rechner waren noch nicht in der Domäne. Da ich um drei Uhr morgens am Montag keinen bock mehr hatte Profile durch das Netzwerk zu schieben hatte. Wegen Schlafmangel habe ich mir den Dienstag freigenommen und muss am Mittwoch hören wie jemand gesagt hat “Der ist aber langsam”. Eyyy, da bekomme ich einen soo dicken Hals, den koennte ich mir hier im Leben nicht anessen. Da denke ich mir einfach mal “Wenn man keine Ahnung hat, einfach Mund halten”. Ich meine ich arbeite ja schon in einem Undankbaren Job, aber das war echt die Kroenung was ich bisher kannte.

3 thoughts on “Das Wochenende

  1. so ist das it-leben :)
    meinst du mir geht es anders. man reisst sich den ar*** auf um alles am laufen zu halten und es allen so bequem wie moeglich zu gestallten … und der dank ist dann “… aha, und dafuer hast du jetzt so lange gebraucht…”
    die leute schaetzen gar nicht den luxus den wir ihnen tag taeglich so selbstverstaendlich zur verfuegung stellen!
    stell denen mal wieder ein schreibmaschine hin. dann merken die erstmal wieder was ihnen das leben erleichtert ;)

  2. kann deinen frust verstehen, aber lass dich nciht unterkriegen! ich würd den spruch bringen und wenn du ihn nur auf deutsch sagst. (dann verstehen sie es wenigstens nicht :D )

  3. “Ich meine ich arbeite ja schon in einem Undankbaren Job, aber das war echt die Kroenung was ich bisher kannte.”

    Jaja, bei der Ulle-Gruppe ging es einem schon gut, oder? ;D

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.