Android und OpenVPN

Auf einem aktuellen Android (4.x) einen OpenVPN Client einzurichten ist dank OpenVPN for Android auch kein Problem mehr. Einfach die App installieren und man könnte eigentlich schon fast loslegen, wenn man auch einen OpenVPN Server hätte.

Die Jungs von Tinfoil Security haben sich ein paar Minuten hingesetzt und haben ein sicheres Script geschrieben, dass einen Server in Minuten aufsetzt. Dieses ist zwar nur für Debian basierte Systeme geeignet, aber das sollten die meisten sein die man mal so hat. Notfalls kann man sich schnell ein Droplet bei DigitalOcean, etc. einrichten.
Das Script muss man als root ausführen und es erstellt die Server und Client Konfiguration, sowie das Zertifikat. Anschließend muss man nur noch /etc/openvpn/client.ovpn sicher (nein nicht per Email!) auf sein Android laden und man kann sich per ipv4 sicher in öffentlichen Netzen herumtreiben. Happy VPN!

One thought on “Android und OpenVPN

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.