Ipod Shuffle

Damit wir auch alles komplett haben lege ich noch einen Beitrag zum “neuen” Ipod Shuffle hinzu. Der kleine wird leider noch nicht von gtkpod unterstuetzt und muss somit mit den gnupod-tools bespielt werden.

Bevor wir richtig starten koennen muessen wir den Shuffle als Memory Stick einrichten. Also einfach eine Partition auf dem Shuffle erstellen. UND Bitte versucht nicht “/dev/sda1” zu mounten sondern “/dev/sda”.

Danach muss man als erstes den Ipod Initialisieren (muss nur einmal gemacht werden):

gnupod_INIT -m /media/ipod

Danach kann es auch schon losgehen Lieder auf den Shuffle zu “schaffeln”.

gnupod_addsong -m /media/ipod/ Music.mp3 MoreMusic.mp3

Anschliessend muss man die DB auf dem Shuffle aktualisieren:

mktunes -m /media/ipod/

Das ganze kann man sich natuerlich noch ein ein kleines Script legen, damit man nicht immer alles per Hand machen muss.

#!/bin/bash
# script: ishuffle

IPOD=”/media/ipod”
IDEV=”/dev/sda”

/bin/mount $IDEV $IPOD
gnupod_addsong -m $IPOD $@
mktunes -m $IPOD
/bin/umount $IPOD

Suchen und Loeschen kann man mit dem Programm “gnupod_search”.

One thought on “Ipod Shuffle

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.