EOS und libgphoto2

Eine EOS 400D kann ich nun mein eigenen nennen und bin absolut Fasziniert. Läuft unter Linux einwandfrei. Ich kann mit der gphoto Libary ohne Probleme auf die Kamera zugreifen und die Bilder herunterladen. Das ganze mache ich mit gthumb. Sehr einfach ;)

Warum ich das eigentlich schreibe ist das ich heute eine andere Kamera im Office hatte. Eine ganz normale Digitalkamera. Ich habe leider keinen direkten Zugriff auf den Speicher bekommen und wollte schon glatt aufgeben. Da habe ich aber mal gthumb gestartet und versucht mit der libgphoto2 drauf zuzugreifen. Und siehe da, es geht.

Wenn also eine Kamera nicht als Massenspeicher erkennt wird, kann man ruhig mal versuchen mit der libgphoto2 zuzugreifen. Nicht gleich aufgeben ;)

3 thoughts on “EOS und libgphoto2

  1. Na dann. herzlichen Glückwunsch und willkommen im club. Musst mal nen paar günstige Objektive klarmachen in Japan!
    Unterhalten wir uns nochmal!
    Grüsse, noetik

  2. na endlich … herzlichen glückwunsch !!!
    werd mir dann nächstes jahr eine holen, wenn ich dich besuche ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.